Deine Zeit- JETZT.

Magst Du das Feld der Verbundenheit betreten?

Hallo Du,

Wo stehst Du gerade? Wie geht es Dir und was fühlst Du??
Viele Wahrheiten, viele Meinungen werden allmählich sichtbar – viele Wege..

Manchmal ist es gut diese Wege zu prüfen und doch für mich wichtig dabei nicht in Gefühlen von Widerstand, Kampf, Auflehnung, Wut… steckenzubleiben.
Ich denke, das Wichtigste ist, aus der Negativität, dem dauernden Ping Pong zwischen unterschiedlichsten Nachrichten und Meldungen (auch das ist Ablenkung) der Kritik und den Ängsten auszusteigen, denn all das schwächt letzlich mich selbst und unser Feld. Widerstände, alte Kriegsttraumen, Ohnmachts- und Wutgefühle, Gefühle von Einsamkeit und Verzweiflung anschauen und wandeln, wenn sie hochkommen das ist mein Ziel.
Für mich geht es darum wach zu bleiben, die eigene Wahrheit zu finden und den Zugang zur eigenen Intuition offenzuhalten, so dass Du Deiner eigenen Stimme folgen kannst. Also darum diese geschenkte oder „erzwungende“ Zeit der Entschleunigung jetzt anzunehmen und zu Deinem und zum Wohle aller zu nutzen.
Die eigenen Wurzeln spüren, verbunden bleiben mit Dir selbst, mit Mutter Erde und mit der Natur und mit Deiner ganzen Herzkraft mit anderen Menschen und allem Leben auf der Erde und täglich so viele Lächeln wie nur möglich zu verschenken – dafür gehe ich gerade.
Und  dafür eben immer wieder ganz bewusst NICHT die Negativität (egal ob mit Kritik, Widerstand oder Angst) zu mehren, sondern täglich meine höchste Vision für eine bessere, heilere Welt zum Wohle aller hochzuladen – wofür gehst Du gerade?

Ich möchte am Sa , den 4.4. um 20 Uhr wieder den TanzRitualRaum für Frauen und Männer und Kinder öffnen für unsere tiefe Sehnsucht in diesen Tagen nach Verbindung und Verbundensein mit anderen lieben Menschen. Möge uns dieser Raum dazu dienen uns nah zu fühlen und uns die Hände zu reichen „durch unsere Herzen verbunden. Mögen wir Liebe, Heilung und Güte in das kosmische Feld senden und mit liebevollen Gedanken in dieser aufwühlenden Zeit, all jene Aspekte in unserem All-eins-sein umarmen, die gehalten und betrachtet werden möchten..“ (Teilnehmerin zu unserem letzten Tanzabend)
Bitte melde Dich an, wenn Du dabei sein magst, damit ich Euch bekannt geben kann, wer alles mit auf die Reise geht am Sa.
Alle weiteren Infos zum Ablauf des Tanz-Ritual-Raumes findest Du unter Veranstaltungen.

Desweiteren wird am kommenden Mi, den 8.4. um 20 Uhr Uhr der erste Frauenvollmondabend per Zoom stattfinden.
Katja Suntoyo und ich freuen uns, wenn Du mit uns diesen ganz besonderen Frauenraum betreten magst. Melde dich bei mir, dann erhältst Du den Zugangslink.

Folge Deiner Herzensweisheit und Herzenskraft

Alles Liebe
Nora