Aufstellen

Wenn der Nebel sich lichtet …

die Perspektive sich erweitert und Klarheit sich einstellt, indem ich die anderen und ihre Bedürfnisse und Gedanken erkenne, kommt die Lösung so gewiss wie der nächste Sonnenaufgang.

 

Heilende Spuren entdecken
Innere Spannungen lösen. Loslassen und vertrauen

Wir – das sind Steffen Sliwinski und ich- möchten Dich einladen, neue und heilende Spuren für Dich zu entdecken, innere Spannungen zu lösen und so zu einer Haltung zu gelangen, aus der heraus Du Unstimmiges loslassen und vertrauen kannst, dass alles gut ist, so wie es ist.

Hast Du ein ungelöstes Thema in Deiner Familie, Deiner Arbeitswelt oder mit Deinen Freunden? Oder stehst Du vor einer schwierigen Entscheidung?

Überlegst Du hin und her, ohne recht voran zu kommen oder den Grund Deines Unbehagens klar beschreiben zu können und fühlst Du , dass Du noch etwas wissen solltest, um das Problem lösen oder die Entscheidung fällen zu können?

Dann nutze das „wissende Feld“ und komme zum Freien Aufstellen zu uns!

Du kennst das Freie Aufstellen noch nicht oder bist noch nicht ganz davon überzeugt?

Dann schaue erst einmal zu, lerne von den Erfahrungen der anderen oder probiere vielleicht eine Rolle als Stellvertreter aus. Du stellst erst dann Dein eigenes Thema auf, wenn Du Dich bereit dazu fühlst. Dazu beraten wir Dich gern.

Wir sorgen in einem angenehmen Raum für einen liebevollen Rahmen und stehen Dir beide oder einzeln während der Aufstellung zur Verfügung. Du darfst dabei immer bestimmen, was und wie Du aufstellen willst. Das, was Dir hilft, steht für uns im Vordergrund. So findest Du auf sanfte Weise Deine ganz eigene Sichtweise und Du gelangst zu neuen Lösungsbildern oder findest neue Möglichkeiten, Dein Potential voll zu entfalten.

Habe Mut, denn es zeigt sich Dir nur das, was Du an Neuem bereit bist aufzunehmen und was Du gut verarbeiten kannst.

Das Freie Aufstellen wurde von Olaf Jacobsen aus den bekannten Familienaufstellungen nach Bert Hellinger entwickelt und setzt neue Akzente. In der Aufstellung überlässt Du Dein Problem den Stellvertretern. Du selbst trittst zurück, gewinnst Abstand und kannst durch das, was die Stellvertreter in ihren Rollen äußern, zu einem tieferen Verständnis oder einer neuen, ganzheitlichen Sichtweise der Situation gelangen. Es ist beeindruckend und manchmal ganz überraschend wie ein für Dich stimmiges Lösungsbild entsteht, das Du in Deine Lebenssituation integrieren kannst.

Noch einige Gedanken von uns:    

Wir verstehen uns als Berater und Begleiter, nicht als Psychotherapeuten. Wir arbeiten nach dem Prinzip der Eigenverantwortung.

Alles kann aufgestellt werden: Menschen, Aspekte, Eigenschaften, Gefühle, abstrakte Elemente – es gibt keine Grenzen. Du selbst aber kannst jederzeit Grenzen setzen.

Die Tiefe einer Aufstellung spiegelt die momentane Bereitschaft des Aufstellenden und ist niemals eine Wertung.

Es ist möglich, kleine und große Themen aufzustellen oder einfach nur zu schauen, wie bestimmte Aspekte oder Menschen zueinander stehen. Alles ist wichtig.

Wir verstehen das Freie Aufstellen unter anderem als Selbsthilfe für den Alltag. Nutze das, was Du in der Aufstellung erkennst für Dich. Beobachte anschließend, was in Deinem Alltag geschieht. Das Freie Aufstellen kann Dir als Begleitung in Deinem Leben dienen.

Du bist herzlich eingeladen unsere Aufstellungsabende zu besuchen, die für alle offen sind. Frage einfach nach dem nächsten Termin. Möchtest Du ein ganz persönliches Thema aufstellen, empfehlen wir Dir eine Einzelaufstellung.

 

Preise:

Am Aufstellungsabend:
15,-€ wenn Du als Stellvertreter agierst
25,-€ wenn Du selbst aufstellst.
Einzelaufstellungen: 60,- € pauschal für 1,5 h, Termin auf Anfrage

Nächste Termine:

Fr., den 27.6. 9:30 – 12:15 Uhr;  im Rosengärtle in Durlach, auf Spendenbasis